GP Bern | MegaJoule .. und Du schaffst es!

GP Bern

Am Tag vor dem Muttertag scheute Pädi Wägeli keinen Aufwand um seine Mutter mit einem besonderen Blumenstrass überraschen zu können. Der 17-jährige Pädi Wägeli aus Nussbaumen reiste an den GP von Bern, lief die 10 Meilen in der ausgezeichneten Zeit von 58’50’’ und gewann seine Kategorie souverän. Dies brachte Ihm nebst Ruhm und Ehr auch den erhofften Sieger-Blumenstrass welchen er am nächsten Tag seiner Mutter überreichen konnte.

Ein beherztes Rennen zeigte auch Luzia Schmid aus Homburg. Als viertbeste Schweizerin überquerte Luzia die Ziellinie und beendete das Rennen auf dem ausgezeichneten 7. Schlussrang. Damit konnte sie sich weitere Post-Cup-Punkte gutschreiben lassen und liegt nach zwei von sieben Rennen auf den zweiten Zwischenrang in dieser nationalen Elite-Serie.
.. und du schaffst es!