Podestplätze am Frauenfelder | MegaJoule .. und Du schaffst es!

Podestplätze am Frauenfelder

Traditionellerweise nutzten viele Athleten den Frauenfelder als letzten Wettkampf vor der Winterpause. Auf der Halbmarathonstrecke liefen Marianne Hebeisen (1:32.10, 2. Rang D50), Franziska Meier (1:20.29, 3. Rang D20) und Martina Seiterle (1:23.23, 7. Rang D20) ganz vorne mit. Als ersten Formtest für die neue Saison nutzte Patrik Wägeli den Frauenfelder. Schlussendlich musste er nur Martin Hubmann den Vortritt lassen und  klassierte sich mit einer Zeit von 1:10.45 auf dem ausgezeichneten 2. Rang.
Serge_ffelder2012_blog
Für den MegaJoule Laufleiter Serge Welna wird der Frauenfelder Waffenlauf 2012 sicher unvergesslich bleiben. 28 Stunden vor dem Startschuss wurde seine Tochter Aline geboren. Da rückten die sportlichen  Ambitionen am Waffenlauf natürlich etwas in den Hintergrund. Herzliche Gratulation an Maja und Serge zur Geburt von Aline!
.. und du schaffst es!